Stellungnahmen

Positionierung des Paritätischen zu Rechtsextremismus und Politik der AfD

Der Paritätische mit seinen Mitgliedsorganisationen steht für eine demokratische, offene, vielfältige Gesellschaft, in der alle Menschen gleichwürdig teilhaben und Schutz erfahren. Hier finden Sie die vom Verbandsrat des Paritätischen Gesamtverbandes...

mehr

Positionspapier des Paritätischen Gesamtverbandes zu den geplanten AnKER-Zentren

Mit großer Sorge betrachtet der Paritätische Gesamtverband die jüngsten Pläne der Bundesregierung zur bundesweiten Etablierung sogenannter Ankunfts-, Entscheidungs-und Rückführungszentren (AnKER-Zentren) und fordert in seinem Positionspapier eine...

mehr

Paritätische Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen für ein Gesetz zur Stärkung und steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen

In Deutschland lebt mittlerweile jedes fünfte Kind in Armut. Der Paritätische Gesamtverband tritt deshalb für eine bessere monetäre Förderung und Absicherung von Familien sowie eine Umverteilung von familienfördernden Leistungen zugunsten von...

mehr

Paritätische Positionsbestimmung zur Umsetzung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zur "Dritten Option" beim Geschlechtseintrag

Geschlechtliche Identität ist von fundamentaler Bedeutung für ein jedes Individuum, eine höchstpersönliche Angelegenheit und steht deshalb unter dem Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Der Paritätische Gesamtverband tritt deshalb für einen...

mehr

Stellungnahme zur Ausbildung "Fachkraft für Kindertageseinrichtung"

Die LIGA MV sieht die Einführung der Ausbildung zur "Fachkraft für Kindertageseinrichtungen" als Konkurrenz zu der bisherigen Erzieherausbildung und fordert die Sicherstellung einer spürbaren Verbesserung der Personalsituation.

 

mehr

Arbeitsbedingungen und Mitspracherechte von Pflegekräften verbessern

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V. hat eine Stellungnahme zu einem Antrag der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN veröffentlicht und unterstützt darin viele Punkte des Antrages.

mehr

Fachverbände fordern Inklusive Lösung innerhalb der Reform des SGB VIII

Auch wenn die Inklusive Lösung vom 18. Deutschen Bundestag nicht umgesetzt wird, sehen die Fachverbände eine dringende Notwendigkeit, den Beratungsprozess zur Inklusiven Lösung innerhalb des SGB VIII fortzusetzen und zu intensivieren.

mehr

Stellungnahme zur geplanten Elternentlastung

Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Mecklenburg-Vorpommern begrüßt die in den Koalitionsvereinbarungen angekündigte Entlastung der Eltern, mahnt aber an, die schrittweise Umsetzung der anteiligen Entlastung der Elternbeiträge nicht losgelöst vom...

mehr

Stellungnahme zum Haushaltsbegleitgesetz (KiföG M-V) zur Elternentlastung

In ihrer Stellungnahme wirbt die LIGA für eine Entkoppelung der Elternbeiträge von den Leistungsentgelten, für landesweit einheitliche Elternbeiträge und für eine zusätzliche Entlastung der Eltern für Kinder im Jahr vor dem Eintritt in die Schule.

mehr

Paritätisches Positionspapier "Kinder in besonderen Lebenslagen - Elternteil in Haft"

Der Paritätische Gesamtverband fordert die Kinder von Inhaftierten als eigenständige, spezifisch gefährdete Zielgruppe mit besonderen Bedürfnissen und entsprechendem Hilfebedarf wahrzunehmen. Hierfür ist es notwendig über eine bundesweite,...

mehr

Positionspapier des Paritätischen Gesamtverbands zur Cannabispolitik

Mit dem Positionspapier "Cannabispolitik ändern - Jugend schützen" möchte der Paritätische Gesamtverband die aktuelle fachliche, politische und gesellschaftliche Diskussion zum Umgang mit Cannabis aufgreifen und Empfehlungen für eine Neubewertung der...

mehr

Stellungnahme zum Ersten Arbeitsentwurf eines SGB XIII - Soziales Entschädigungsrecht

Der Paritätische Gesamtverband kritisert in seiner Stellungbahme insbesondere, dass der Entwurf den bisherigen Grundsatz verlässt, wonach es Aufgabe der Sozialen Entschädigung ist, Schäden mit allen geeigneten Mitteln auszugleichen.

mehr