Hinweis: Unsere Mitglieder finden im Internen Bereich weitere Fachinformationen und ein Archiv mit Suchfunktion.

Flüchtlingshilfe / Migration

Positionierung des Gesamtverbands zum "Geordnete-Rückkehr-Gesetz"

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert die geplanten Gesetzesverschärfungen zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht, die zu einer Kriminalisierung von Beratungsstellen und Zivilgesellschaft führen würden.

mehr

„Geordnete Rückkehrgesetz“: Paritätischer Wohlfahrtsverband stellt sich klar gegen Pläne von Bundesinnenminister Seehofer

Die Pläne von Bundesinnenminister Seehofer zur Verschärfung der Straf- und Bußgeldvorschriften zur besseren Durchsetzung von Abschiebungen kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband scharf.

mehr

Mogelpackung Asylbewerberleistungsgesetz: Scharfe Kritik des Paritätischen an Reformplänen

Scharf kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband den vorliegenden Entwurf zur Reform des Asylbewerberleistungsgesetzes, nach dem die Leistungen für Asylbewerberinnen und Asylbewerber neu geregelt werden sollen. Statt die Leistungen zur Sicherung...

mehr

Modellprojekte zu "Migration - Integration - Teilhabe" gesucht

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) fördert ab dem 1. Juli 2019 Modellprojekte zu den Themenschwerpunkten Migration, Integration und Teilhabe. Die Zuwendung beträgt mindestens 20.000 Euro und maximal 70.000 Euro pro Modellprojekt....

mehr

Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt kommt voran, aber es gibt noch viel zu tun

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat die Ergebnisse der zweiten Welle einer Längsschnittbefragung von Geflüchteten vorgelegt, mit der untersucht worden ist, wie die Integration auf dem Arbeitsmarkt vorangegangen ist.

mehr

Arbeitshilfen für die Beratung: Die Sicherung des Lebensunterhalts für die Erteilung von Aufenthaltstiteln

Das Migrationsportal des IQ-Netzwerkes Niedersachsen hat eine tabellarische Übersicht zur Voraussetzung eines gesicherten Lebensunterhalts für die Erteilung der jeweiligen Aufenthaltstitel inkl. der Ausnahmen und Sonderregelungen erstellt.

mehr

Illustriert und in zehn Sprachen – Neue Broschüre der OBR Was tun nach einem rassistischen Angriff?

Die von der Landeszentrale für politische Bildung NRW geförderte mehrsprachige Broschüre „Was tun nach einem rassistischen Angriff?“ informiert in zehn Sprachen über wichtige Sofortmaßnahmen für den Fall rassistischer Gewalt.

mehr

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt - eine Längsschnittbetrachtung der BA

Die BA-Statistik hat eine Längsschnittuntersuchung entwickelt, um die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen im Zeitverlauf nachzuzeichnen. Ergebnis: es braucht es noch viel Förderung insbesondere der Jobcenter.

mehr

Praxisleitfaden "Traumasensibler und empowernder Umgang mit Geflüchteten"

Bei vielen Fachkräften und Ehrenamtlichen bestehen Fragen und Unsicherheiten bezüglich des Umgangs mit traumatisierten Geflüchteten. Wie erkenne ich Traumasymptome? Gehört das überhaupt in meinen Aufgabenbereich und entspricht meiner Kompetenz? Darf...

mehr

Stellungnahme zum Fachkräftseinwanderungsgesetz

In einer Stellungnahme zum Referentenentwurf des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes hat der Paritätische gemeinsam mit anderen Organisationen eine erste Einschätzung veröffentlicht.

mehr

Hintergrundpapier zum Globalen Pakt für Flüchtlinge

Neben der Erarbeitung des UN-Migrationspaktes wurde durch die New Yorker Erklärung auch der Globale Pakt für Flüchtlinge auf den Weg gebracht. Der Paritätische Gesamtverband hat zum UN-Flüchtlingspakt ein Hintergrundpapier erstellt.

mehr

Paritätischer kritisiert Entwurf für Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Neue Hürden und Verschärfungen für geduldete Flüchtlinge

Für geduldete Flüchtlinge bringe das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz erhebliche Verschlechterungen, warnt der Paritätische Wohlfahrtsverband.

mehr