Wir suchen: Referent*in für Sozial- und Eingliederungshilfe (w/m/d)

Wir suchen in unserem Landesverband zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Fachbereich Eingliederungshilfe und freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2022.

Sitz Ihres modernen Arbeitsplatzes als Referent*in Sozialhilfe und Eingliederungshilfe ist die Geschäftsstelle des Paritätischen MV in Schwerin. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten in Teilzeit bis zu 35 Wochenstunden in einem tollen und motivierten Team. 

Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung und Begleitung unserer Mitgliedsorganisationen zu fachlichen Fragen der Eingliederungshilfe (SGB IX), zu Armut, Gefährdetenhilfe, Arbeitsmarktpolitik und Existenzsicherung (SGB XII, SGB II) sowie die Vertretung der Interessen unserer Mitgliedsorganisationen gegenüber Politik und Verwaltung in Gremien und Ausschüssen. Sie gestalten Arbeitskreise, Fortbildungen und themenbezogene Veranstaltungen zur fachlichen Information und zur Abstimmung von Positionen und Strategien mit unserern Mitgliedern. 

Alles Weitere finden Sie hier in unserer ausführlichen Stellenausschreibung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - bevorzugt per E-Mail.