Konferenz: 48h Vielfalt ohne Alternative! – reloaded

In der zweiten Auflage der Konferenz Vielfalt ohne Alternative! am 15. und 16. Juli 2021 geht es mit Blick auf die Bundestagswahl um die Entwicklung von Aktionsplänen und die Frage, wie wir für unsere Überzeugungen und Haltungen werben und andere überzeugen können.

In der Corona-Krise wurde einmal mehr deutlich, wie groß die Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist, die von demokratiefeindlichen Einstellungen und Haltungen ausgeht. Sich dem mit aller Kraft und einer klaren, menschenrechtsorientierten Haltung, auch und gerade in der Sozialen Arbeit entgegenzustellen, ist eine Aufgabe, der sich der Paritätische und seine Mitgliedsorganisationen verschrieben haben.

Die Konferenz findet am 15. Juli 2021 von 13.00 bis 18.00 Uhr sowie am 16. Juli von 9.30 bis 15.00 Uhr online per zoom statt

Zielgruppe
Haupt- und Ehrenamtliche aus allen Gliederungen des Paritätischen und seiner Mitgliedsorganisationen

Weitere Hinweise

  • Detaillierte Informationen zum Programm werden allen angemeldeten Teilnehmer*innen in Kürze zugänglich gemacht
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei
  • Eine Teilnahmebescheinigung wird nach der Veranstaltung an die angegebene Postanschrift gesendet

Zur Anmeldung