Armut? Abschaffen! Jetzt anmelden zum Aktionskongress gegen Armut

Auf dem Armutskongress vom 10. - 12. Juni 2021 sollen gemeinsam Strategien erarbeitet werden, die armutspolitischen Forderungen mehr Gehör in der Öffentlichkeit und Politik verschaffen und den Druck für Veränderung erhöhen.

Die Konzepte zur Armutsbekämpfung liegen auf dem Tisch. Doch die Armut in Deutschland steigt weiter. Schon vor Corona hat sie ein Rekord­ niveau erreicht. Mit der Krise droht die Ungleichheit weiter zuzunehmen. Auf dem Armutskongress vom 10. - 12. Juni 2021 wollen wir uns gemeinsam fortbilden, vernetzen und handeln.

Mit dabei sind u.a. Anna Mayr, lnge Hannemann und Sarah-Lee Heinrich.

Bedarfe nach Übersetzung in Gebärdensprache, in Leichte Sprache und Schriftdolmetschung können auf der Anmelde-Website direkt mit angegeben werden. 

Weitere Informationen zu Ablauf und Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite: www.aktionskongress.de

Folgen Sie gerne auch dem Twitter- und Facebook-Account @aktionskongress, um auf dem Laufenden zu bleiben.