Machen Sie mit! Kampagne 30 Jahre Wohlfahrt für die Menschen in MV

Was macht soziale Arbeit aus? Seit 30 Jahren engagieren sich unzählige Haupt- und Ehrenamtliche unter dem Dach des Paritätischen für hilfebedürftige Menschen in unserem Land. Diese Geschichten wollen wir erzählen.

Der Paritätische Mecklenburg-Vorpommern wird im Oktober 30. 30 Jahre soziales Engagement, das auch unsere Mitgliedsorganisationen mit Leben gefüllt und geprägt haben. Die Jubiläumsfeier muss wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Doch unsere Arbeit und die in den Einrichtungen und Dienste unserer Mitglieder läuft ungebrochen weiter. Davon wollen wir berichten.   

Wir planen einen Zeitraum rund um den 30. Geburtstag des Paritätischen im Oktober, um insbesondere in den sozialen Medien auf die unverzichtbare soziale Arbeit aufmerksam zu machen. Rund um den 30. Geburtstag sollen Geschichten platziert werden. Dabei sollen Menschen zu Wort kommen, die über ihre Arbeit, Erfahrungen, Angebote, Beratungen oder Projekte berichten, genauso wie diejenigen, die diese Angebote und Hilfe in Anspruch nehmen. Die Geschichten sollen deutlich machen, wie wichtig, unverzichtbar und wertvoll Soziale Arbeit für die Menschen in unserem Land ist. Die Corona-Krise hat das einmal mehr deutlich gemacht.

Sie können sich vorstellen kann, sich mit entsprechenden Geschichten einzubringen? Dann melden Sie sich bei uns!

Auf unserer Internetseite finden Sie im internen Bereich das Banner „30 Jahre Wohlfahrt für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern“. Wir laden Sie als Mitgliedsorganisation ein, dieses Banner mit dem paritätischen Logo Ihres Spitzenverbandes in Ihrer Signatur zu nutzen. 

Bei Rückfragen, Hinweise auf Themen, Geschichten oder Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an: 
Stephanie Böskens
Telefon: 0385 - 59221-16
E-Mail: stephanie.boeskens@remove-this.paritaet-mv.de