Aktion Mensch - Förderprogramm Internet für alle

Die Aktion Mensch bringt Sie ins Internet: Mit dem neuen Aktions-Förderangebot „Internet für alle“ werden Investitionskosten und Bildungsangebote gefördert, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglichen. Noch bis zum 30. September 2021 kann Ihr Projekt mit 2 x 5.000 Euro ohne Eigenmittel gefördert werden.

Fördermöglichkeiten innerhalb dieses Programms sind

1. Investitionskosten "Internet für alle"

Investitionen für Hardware, wie zum Beispiel Router, Computer, Tablets oder spezielle Ein- und Ausgabegeräte zur Herstellung sowie die Anschaffung von Software zur Herstellung von Barrierefreiheit. Ebenfalls gefördert werden Erstinstallation sowie Service-/Supportleistungen, die mit der Erstinstallation in Verbindung gebracht werden können.

  • Maximaler Zuschuss: 5.000 Euro
  • Laufzeit: bis zu 1 Jahr
  • bei Kosten bis zu 5.000 Euro keine Eigenmittel notwendig
  • in Kombination mit dem Modul Honorar-/Sachkosten maximal 10.000 € Zuschuss auf die förderfähigen Kosten

2. Honorar- und Sachkosten für "Internet für alle"

Bildungs­angebote für Nutzer*innen und gegebenenfalls auch Mitarbeiter*innen in den Bereichen Medienkompetenz, Bedienung und Handhabung der Technik sowie Information über die Möglichkeiten und Risiken der Internetnutzung.

  • Maximaler Zuschuss: 5.000 €
  • Laufzeit bis zu 1 Jahr
  • bei Kosten bis zu 5.000 € keine Eigenmittel notwendig
  • in Kombination mit dem Modul Investitionskosten maximal 10.000 € Zuschuss auf die förderfähigen Kosten