Reichsbund-Stiftung - eine Stiftung des Sozialverbands Deutschland e.V.

Die Stiftung unterstützt bedürftige Menschen und Menschen mit Behinderungen. Das geschieht zum Beispiel durch die Förderung von sozialpädagogischen Einrichtungen, Kinderbetreuungseinrichtungen oder Beratungsstellen, aber auch durch Projekthilfe für Therapieangebote bei Erziehungs- und Entwicklungsproblemen, durch die Unterstützung von Gesundheitsfürsorge, Suchtprophylaxe und Gewaltprävention.

Die Reichsbund-Stiftung verdankt ihren Namen der ehemaligen Reichsbund Wohnungsbau GmbH (jetzt meravis), die heute im Zusammenschuss mit dem Sozialverband Deutschland e.V. die Stiftung bildet. Sie haben ein Projekt, das Sie der Stiftung zur Förderung vorschlagen möchten?

Die Reichsbund-Stiftung fördert

  • Beratungs- und Therapieangebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Familien
  • Präventiv unterstützende Maßnahmen bei Erziehungs- und Entwicklungsproblemen
  • Maßnahmen für qualitätvolle Kinderbetreuung
  • Hilfen zur Krisenbewältigung im Alltag
  • Gleichstellungsprojekte
  • Unterstützung kinderreicher Familien
  • Maßnahmen der Suchtprophylaxe
  • Gesundheitsprojekte
  • Unterstützung bedürftiger Kriegsopfer
  • Bildungs-, Erholungs- und Freizeitangebote für benachteiligte Personen

Senden Sie der Stiftung Ihr Konzept in schriftlicher Form, mit einer möglichst genauen Darstellung der Gesamt­finanzierung. Jede Eingabe wird sorgfältig geprüft und Sie erhalten eine Rückmeldung. Bitte reichen Sie Ihren Antrag formlos per E-Mail oder Post ein. Der Link zu Stiftung lautet: http://www.reichsbund-stiftung.de/