Aktion Mensch - Förderung zum Aktionstag 5. Mai 2020 "Inklusion von Anfang an - los geht's. Mit dir."

Auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Der 5. Mai 2020 steht unter dem Motto: "Inklusion von Anfang an - los geht's. Mit dir."

Der Aktions- und Durchführungszeitraum ist vom 25.04. bis 10.05.2020. Anträge können ab dem 01.01.2020 im Antragssystem der Aktion Mensch gestellt werden.
Die Webseite ist bereits online und unter https://www.aktion-mensch.de/was-du-tun-kannst/aktionstag-5-mai.html zu erreichen.

Wie auch im vergangenen Jahr, können 2020 Anträge auf eine Förderung (maximal 5.000 Euro für Honorar- und Sachkosten) mit und ohne Aktionsmittelpakete gestellt werden.
Ebenso wie die bei der Beantragung der finanziellen Förderung werden auch die Aktionsmittelpakete und die Aktionsankündigungen über das Antragssystem verarbeitet. So werden alle Aktionen auf der Aktion Mensch-Karte abgebildet. Dadurch können sich Interessierte über Aktionen vor Ort informieren.
 
Der Versand der Aktionsmittel (Basispakete und Kampagnen-Pakete) erfolgt ab Anfang April 2020. Es können maximal drei Basispakete und ein Kampagnen-Paket pro Dienst und Einrichtung bestellt werden.

Für alle Fragen rund um den 5. Mai 2020 steht Ihnen Aktion Mensch unter der Mailadresse aktionstag(at)aktion-mensch.de gern zur Verfügung.