Einführungsveranstaltung: "ICF als Bedarfserfassungsintrument in der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe

Am 28.09.2018 finden im Kinderzentrum in Schwerin eine Einführung in die ICF - "International Classification of Functioning, Disability an Health" statt als wichtiger Baustein in der Umsetzung des BTHG in der Eingliederung-, Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe. Die Veranstaltung gibt einen Einblick und Überblick in die ICF und ihre Anwendung.

Die ICF wurde 2001 von der Weltgesundheitsorganisation entwickelt und wird als wichtiger Baustein zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) seit diesem Jahr als Bedarfsermittlungsinstrument in der Eingliederungshilfe, in der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe angewendet. 

Zielgruppe der Veranstaltung sind Fachleute aus den Bereichen Frühförderung, Pädagogik, Medizin, Therapie, Sozialarbeit, Fachleute aus den Gesundheits- und Sozialämtern, des Kommunalen Sozialverbandes und alle Interessierten. 

Die Einführungsveranstaltung findet statt am 

Freitag, 28.09.2018
von 12:00 bis 16:00 Uhr
Kinderzentrum Mecklenburg
Seminarraum
Wismarsche Straße 306
19055 Schwerin

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.

Um Anmeldung wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 begrenzt. 

Weitere Informationen und die Anmeldeformalitäten finden Sie in diesem Flyer.