Hinweis: Unsere Mitglieder finden im Internen Bereich weitere Fachinformationen und ein Archiv mit Suchfunktion.

Betreuungsrecht

Auf dem Weg zur personenzentrierten Versorgung

Am 6. November findet in Berlin die Auftaktveranstaltung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) zum Dialog zur Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen statt.

mehr

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) gestartet

Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) wurde ein neues Beratungsangebot geschaffen: Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB). Das Beratungsangebot versteht sich als Wegweiser für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige und informiert...

mehr

Mehr Schutz für Kinder bei freiheitsentziehenden Maßnahmen in Kliniken und Heimen

Das Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern wurde vom Bundestag Ende Juni beschlossen und hat auch den Bundesrat passiert.

mehr

BAGFW fordert Erhöhung der Vergütung im Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz - VBVG

Die Vergütung nach Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz wurde seit 2005 nicht an die allgemeine Preis- und Gehaltsentwicklung angepasst. Eine jetzt vorgeschlagene gesetzliche Änderung muss noch im Bundesrat beschlossen werden.

mehr

Bundesteilhabegesetz - Erklärungen in einfacher Sprache

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Einzelheiten zum Bundesteilhabegesetz in leichter Sprache erklärt.

mehr

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz stellt Informationen und Formulare zur Vorsorgevollmacht sowie zur Betreuungs- und Patientenverfügung zur Verfügung.

mehr

Bundesverfassungsgericht entscheidet über Beschränkung ärztlicher Zwangsbehandlung auf untergebrachte Betreute

Die Beschränkung ärztlicher Zwangsbehandlung auf untergebrachte Betreute ist mit staatlicher Schutzpflicht nicht vereinbar.

mehr

BAGFW und BUKO fordern höhere Stundensätze zur Vergütung rechtlich geführter Betreuungen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) und die Bundeskonferenz der Betreuungsvereine (BUKO) setzen sich gemeinsam für eine umgehende Erhöhung der Stundensätze zur Vergütung der rechtlich geführten Betreuungen ein. Das seit...

mehr