Mitarbeit / Engagement

An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte? Wo werden Helfer gesucht?

In Mecklenburg Vorpommern gibt es in den einzelnen Landkreisen und kreisfreien Städten Koordinierungsstellen, die genau wissen, wo Ihre Hilfe gebraucht wird. Eine Übersicht über diese Koordinierungsstellen haben wir Ihnen hier zusammen gestellt. Zusätzliche regionale Ansprechpartner und Einsatzorte finden Sie auf der Internetseite der Ehrenamtsstiftung.

Möglichkeiten zum Engagement

Hansestadt Rostock

Der Migrantenrat der Hansestadt Rostock koordiniert Flüchtlingshilfe unter Tel. 0163 2714345
E-Mail: ABRO-@remove-this.t-online.de

Verein Ökohaus e.V
Gesucht werden Freiwillige zum Beispiel für Deutschkursee, Freizeitangebote oder für die Ausgabe von Sachspenden
Tel. 03 81 – 44 44 690

JAZ Rostock
Spendenannahmenstelle und Koordinierung von ehrenamtlichem Engagement
Tel: 0381 – 44 43 65 75
E-Mail: info@remove-this.jaz-rostock.de

Landkreis Rostock

Das Büro für Chancengleichheit des Landkreis Rostock kümmert sich um die Koordination von ehrenamtlichen Helfern und Sachspenden
Tel. 03843 - 755-12400

Der Maltester Hilfsdienst gibt Auskunft über den Bedarf in der Flüchtlingsunterkunft in Bad Doberan
Tel. 038203 – 73984.

Der soziale Dienstleister European Homecare betreibt ist Güstrow verschiedene Einrichtungen und sucht Unterstützung von Ehrenamtlichen
Tel: 03843 – 8567166

 

 

Landkreis Vorpommern-Rügen

Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat eine Übersicht über Hilfen für Flüchtlinge erstellt. Sie finden die Übersicht unter www.lk-vr.de

Der Malteser Hilfsdienst betreut die Flüchtlingseinrichtung in Barth und sucht Unterstützung bei der Betreuung. Ansprechpartnerin ist Marion Fink, Tel:  038231 – 45 00 94

Der Nachbarschaftstreff in Barth benötigt Unterstützung in der Kleider – und Möbelkammer, beim Deutschunterricht für Eltern mit Kindern, bei Alphabetisierungsangeboten, für die juristische Beratung und Erziehungsberatung. Ansprechpartnerin Karoline Preisler, Tel: 038231 – 4 98 44 44 bzw. kontakt@remove-this.nachbarschaft-barth.de

In Ribnitz-Damgarten gibt es eine Koordinierungsstelle für die Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen. Kontakt: Eleonore Mittermaier Tel.: 03821 – 8 93 41 10 bzw. e.mittermayer@remove-this.ribnitz-damgarten.de

Stadtverwaltung Grimmen: Gibt Auskunft über Bedarfe zur Mithilfe. Ansprechpartner Burkhard Niedermeyer und Sofia Boge Tel.: 038326 – 4 72 43 E-Mail: info@remove-this.grimmen.de

In der Gemeinde Süderholz gibt Petra Lucius Auskunft über Bedarfe vor Ort, Tel.: 038331 – 6 11 17 E-Mail: lucius@remove-this.suederholz.de

In Stralsund koordiniert das Kreisdiakonische Werk Hilfsangebote unter 03831 – 30 34 16 oder 03831 – 6 70 64 18

Die Flüchtlingshilfe Putbus koordiniert auf der Insel Rügen Hilfsangebote, Kontakt Katrin Eigenfeld, Tel: 03831 – 28 00 15

Landeshauptstadt Schwerin

Die Initiative "Schwerin hilft" hat eine Bedarfsliste veröffentlicht, die Möglichkeiten zur Mithilfe aufzeigt. Die Liste finden sie hier.

Das Stadtteilbüro Mueßer Holz koordiniert ebenfalls ehrenamtliche Aktivitäten. Weitere Informationen unter:
Tel.: 0385 – 2073110
E-Mail: nicole.benali@bilse.de

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Das Sozialamt der Kreisverwaltung Vorpommmern-Greifwald ist für die Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen in vier Unterkünften zuständig. Ansprechpartnerin für Helfer/innen ist der Integrationsbeauftragte Ibrahim Al Najjar, Tel.: 03834/23117 – 81 bzw. dezentrale-vg@remove-this.web.de

Unterstützt wird er vom Integrationsverein Vorpommern
Tel. 03834 – 85 36 28 45 bzw. international@remove-this.greifswald.de

Die Volkssolidarität Greifswald sucht Unterstützung bei der Kinderbetreuung, für Deutschkurse und Sportangebote. Ansprechpartnerin Ines Guderjan, Tel.: 03971 – 29 05 40 oder E-Mail: ostvorpommern@remove-this.volkssolidaritaet.de

Die Volkssolidarität Uecker Randow sucht Ehrenamtliche, die in Torgelow die Migrationsberatung unterstützen möchten. Kontakt: Frau Seifert, Tel: 03976 – 23 82 75 E-Mail: hdbg@remove-this.volkssolidaritaet.de

Die Volkssolidarität Uecker Randow sucht Ehrenamtliche in Ueckermünde zur Unterstützung in den Unterkünften. Tel: 039771 – 839 70 E-Mail: jfz.ueckermuende.west@remove-this.t-online.de

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Die Hilfe in Neubrandenburg wird über eine zentrale E-Mail-Adresse der Stadt organisiert: fluechtlingshilfe@remove-this.neubrandenburg.de

In Friedland wird die Flüchtlingsunterkunft vom Maltester Hilfswerk betreut. Informationen über ehrenamtliche Mitarbeit (Deutschkurse, Frauengymnastik, Frauenfrühstück, Gesprächsrunden) unter Tel. 039061 – 30 97 30

Die Flüchtlingsunterkunft der Malteser in Neubrandenburg erreichen Sie bei Fragen zu Sachspenden und Ehrenamt unter der Telefonnummer 0395 – 4226917

Landkreis Nordwestmecklenburg

Die Flüchtlingshilfe im Landkreis Nordwestmecklenburg wird vom Fachdienst Soziales in Wismar (Frau Steffan, Tel.: 03841 – 251 90 32) und von der DRK Mitmachzentrale koordiniert. Hier können sich ehrenamtliche Helfer/innen melden unter Tel. 03841 -  7123 0 oder 03841 – 22 40 877.

Ansprechpartnerin

Stephanie Böskens
Flüchtlingshilfe, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0385/59221-16
E-Mail schreiben