Behindertenhilfe

Unter dem Dach des PARITÄTISCHEN Mecklenburg-Vorpommern bestehen vielfätige Angebote der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung:

  • Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigung
  • Werkstätten für behinderte Menschen (WfbH)
  • Frühförderung und Frühe Hilfen
  • Integrative Einrichtungen wie Kindertageseinrichtungen oder Integrationsbetriebe
  • Berufliche Integrationshilfen
  • Beratungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen und deren Angehörige

weiter lesen

Der PARITÄTISCHE Mecklenburg-Vorpommern berät und unterstützt seine Mitglieder, die sich für die Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen einsetzen.

Dazu vertreten wir die Interressen unserer Mitglieder in den o. g. Arbeitsfeldern gegenüber Ministerien, Verwaltung, Gremien und Öffentlichkeit. Unter anderem sind wir im Fachausschuss "Hilfen für Menschen mit Behinderung" der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege aktiv. Darüber hinaus sind wir an der Verhandlung und Weiterentwicklung von Rahmenverträgen zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und den Trägern der Freien Wohlfahrtspflege beteiligt und erarbeiten verbandliche Stellungnahmen.

In Fortbildungsveranstaltungen, Tagungen und Fachforen informieren wir unsere Mitglieder über fachliche Entwicklungen auf der Bundes-, Landes- und Kommunalebene und organisieren den fachlichen Austausch.


Fachinformationen

Informationsveranstaltung zum Peer Counseling

22.05.2017

Am 14.06.2017 stellen wir in einer Informationsveranstaltung das...

mehr

Stellungnahme

Stellungnahme der LIGA MV zu den Änderungen beim Hilfeplanverfahren im LWL-PCH

30.11.2016

Die LIGA MV begrüßt in ihrer Stellungnahme grundsätzlich das Anliegen...

mehr

Stellenangebot

Referent/in für den Bereich Sozialhilfe / Behindertenhilfe (Schwerin)

11.05.2017

Stellenangebot des Paritätischem Mecklenburg-Vorpommern

mehr

Veröffentlichungen

Forschungsbericht Schlüssel zu guter Bildung, Erziehung und Betreuung – Kita inklusiv!

<b>Inklusive Kindertagesbetreuung – Bundesweite Standortbestimmung</b><br />und...

weiter lesen

... weitergehende Handlungsnotwendigkeiten
Download

Ansprechpartnerin